Unsere Tätigkeit bringt es mit sich, dass wir viel unterwegs sind. Damit stellt unsere Arbeit eine Belastung für das Klima dar. Wir haben uns darauf verpflichtet, damit transparent auf folgende Weise umzugehen:

  1. Wir nutzen klimafreundliche Verkehrsmittel, wo immer es möglich ist. Die Bahn hat Vorrang vor dem Auto und das Auto wiederum hat Vorrang vor dem Flugzeug.
  2. Wir dokumentieren die durch unsere Reisetätigkeit erzeugte Menge CO2 und kompensieren sie finanziell. Dafür nutzen wir die Dienstleistungen von Atmosfair. Atmosfair erstellt jährlich einen detaillierten Bericht zu unseren Reisen, den wir ab Anfang 2020 hier veröffentlichen werden.
  3. Von Juli 2019 an werden wir mit jeder Rechnung unseren Kunden gegenüber ausweisen, welche Menge CO2 im Zuge unserer Tätigkeit erzeugt wurde und wie wir diese Menge kompensieren werden. Im Sinne einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit werden wir unsere Kunden einladen, sich an der Kompensation zu beteiligen.